Reiki-Behandlungen

Reiki ist eine uralte Form des Handauflegens und wurde durch einen japanischen Mönch, Dr. Mikao Usui, ins Leben gerufen. Der Sage nach suchte Mikao Usui Antworten darauf, wie Buddha und Jesus mit den Händen heilten, und meditierte und fastete dafür 21 Tage lang auf einem Berg. Er erfuhr auf dem Berg eine Erleuchtung und empfing die Zeichen, mit welchen er das Reiki System „Usui Reiki Ryōhō“ gründete.  Nach diesem System erzielte er viele grosse Heilerfolge und behandelte unter anderem in den Elendsvierteln Kyotos und die Opfer nach dem Kanto-Erdbeben von 1923.  Er überwies diese Gabe des Handauflegens in einem speziellen Ritual nur an auserwählte Therapeuten weiter. Wie vieles anderes fand Reiki seinen Weg nach Europa und auch unter die Massen.


Wirkung von Reiki:

 

 

  •  Reguliert zum Gleichgewicht hin: wirkt beruhigend, wenn man getresst ist, stimulierend, wenn man erschöpft ist
  • Entgiftend, entsäurend, entschlackend
  • Stärkt das Immunsystem, das Abwehrsystem
  • Regt die Selbstheilungskräfte an
  • Löst Blockaden

 


Für mich ist Reiki der Inbegriff, dass alles rund um uns herum Energie ist. Materie, ob fest oder feinstofflich. Alles ist in Schwingung und Kommunikation miteinander. Alles ist eins, eins ist alles.

 

Ich selber durfte die Einweihungen durch meine Reiki-Lehrerinnen in sehr rituellem Rahmen erfahren und erst, als ich für den nächsten Reifegrad bereit war. In den ersten Grad liess ich mich im Jahre 2005 einweihen und praktiziere seit da fast täglich mit Reiki.

 

Direkte Linie / Einweihung in den Meistergrad Reiki III

 

Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Brigitte Müller – Walter Lübeck – Karin Richter – Justine Maria Adrailla Krug – Nicole Lebert