Energetischer Schutz

In meinen Schutzseminaren zeige ich auf, was energetischer Energieraub bedeutet und wie man sich schützen kann. Vor allem hochsensible Menschen sind oft dem Thema ausgesetzt, dass ihnen Energie abgezogen wird und sie sich dann oft ausgelaugt und müde fühlen. Gerade Menschen, die von Berufes wegen in Kontakt mit vielen Menschen stehen, sind am meisten betroffen - ob als Therapeut, Krankenpfleger, Call-Center-Mitarbeiter oder als Mitarbeiter in einem Grossraumbüro.

 

In diesem Seminar erlernt jeder Teilnehmer, wie er sich persönlich besser abgrenzen und schützen kann.


Inhalt des Kurses:

 

Was bedeutet Energie-Raub?/ Wie kann man diesen feststellen? /  Wie kann man sich schützen?

 

Eine Übersicht über die Energiefelder des Körpers: Die verschiedenen Schichten, Aura, Chakren.

 

 

Reinigungs-Techniken: wie befreit man sich wieder von „Verunreinigung“, nach einem anstrengenden Tag.

 

 

Viele praktische Übungen.

 

 

Der Kurs eignet sich für jedermann, der sehr sensibel ist und für diese Themen offen steht.

 

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

 

Daten:

Sonntag 22.10.2017

Sonntag 12.11.2017

 

Zeit: Jeweils von 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr.

 

Ort: Unterkulm AG

 

Kosten pro Person: CHF 180.- / inkl. Verpflegung.

 

Zur Anmeldung